Saisonbericht 2011 Herren 60

Unser Auftaktspiel in der Bezirksoberliga, Saison 2011,
hatten wir in Schorndorf. Hier gewannen wir sehr souverän
7 : 2. Schon nach den Einzeln führten wir 5 : 1.
Dafür ging unser nächstes Spiel gegen SPG Donzdorf voll
in die Hosen. Wir verloren sang und klanglos 2 :7. Schon
nach den Einzeln lagen wir 1 : 5 zurück. Nur Fritz konnte
sein Einzel gewinnen.
Zu unserem nächsten Spiel in Waldstetten reisten wir
ersatzgeschwächt hin. Außerdem mussten wir ein Spiel
kampflos abgeben, da sich Fritz sehr schwer verletzte und
die ganze Saison nicht mehr spielen konnte. Ein herber
Verlust. Wir verloren also sehr unglücklich 4 : 5.
Nach diesem Spiel war die Motivation in dieser Saison
irgendwie verloren gegangen. So war es nicht verwunderlich,
dass wir auch unsere nächsten 2 Heimspiele gegen
Eislingen - dem späteren Aufsteiger in die Verbandsliga -
mit 1 : 8 und gegen Lorch mit 3 : 6 verloren. In den letzten
Jahren hatten wir gegen Lorch in ähnlicher Besetzung nie
verloren!!!
Wir können dieses Jahr mit dem Abschneiden also nicht
zufrieden sein.
Es spielten in dieser Saison:
Heiko Buhr, Simon Paszt, Dieter Kühnberger, Hermann
Harsch, Fritz Ziegler, Roland Bayr, Werner Hawel, Karl
Schneider, Alfred Stolz und Harald Keller.
An alle Spieler vielen Dank für Ihren Einsatz.
Leider wird es in der Saison 2012 keine 60iger mehr geben.
Es gibt eine neue 55iger, in der dann Fritz, Karl und Harald
spielen und eine 65er in dieser spielt dann der Rest aus der
60iger Mannschaft.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen